Review of: Milchsklavin

Reviewed by:
Rating:
5
On 27.11.2020
Last modified:27.11.2020

Summary:

Alle Modelle sind 18 Jahre alt oder lter!com. We have zero toolerance policy against illegal pornography.

Milchsklavin

Your search - " milchsklavin " - did not match any ebenporno porn videos. Go to ebenporno for more PORN. See other Videos: er meiner Freundin gefickt. Die Erziehung zur Milchsklavin: Lektion I eBook: Zureiter, Alfred: norlos.com: Kindle-Shop. Milchsklavin Wird Gemolken und mehr pornovideos anschauen am MuschiTube. Pornotube mit täglich neuen gratis pornos.

Erziehung zur Milchsklavin

Erziehung zur Milchsklavin. von sexgeschichtenfick · 2. Oktober Eine dralle kleine Frau betrat energisch den Raum. Ohne große Worte nahm sie meine. milchsklavin. Germany, Nordrhein-Westfalen, Female, Relationship Single. Joined , Active Hardly. Free member. Photos · Videos. Name​. Your search - " milchsklavin " - did not match any ebenporno porn videos. Go to ebenporno for more PORN. See other Videos: er meiner Freundin gefickt.

Milchsklavin Kommentar(e) Video

Milcherziehung angeordnet Kapitel 1

Geduldig wartete ich darauf, das mich jemand holen kam. Nach einr halben Ewigkeit kam Nadja zu mir und brein mich in den Keller. Vorher war es mir immer verboten gewesen den Keller zu betreten.

Nun sollte ich erfahren warum. Kerzen beleuchteten den Raum und gaben ihm ein eigentümliche Gemütlichkeit. Im vierzehnten Kellergewölbe standen vielerlei Möbel, die ich bis dato noch nie gesehen hatte.

An den Wänden hingen Peitschen, Fesseln, Seile und Eisen. Ungefähr 10 weitere Personen befanden sich noch im Gewölbe, allesamt maskiert. Lediglich mein Herrschaften konnte ich erkennen.

Die anderen 8 waren mir fremd. Langsam löste sich mein Herrin aus der Gruppe und kam auf uns zu. Kurz vor uns blieb sie stehen.

Nadja übergab ihr die Lein, mein einn tiefen Knicks und stellte sich dann in ein der freien Ecken. Dieser zog ein Lein aus der Hosentasche und befestigte sie an Nadjas Halsband.

Langsam führte er Nadja zu dem Pfahl, zog sie am Halsband hoch und kettete sie an. Ihre Arme befanden sich nun über ihrem Kopf, die Bein waren gespreizt und sie präsentierte nun ihre Kehrseite.

Wortlos zog mich mein Herrin ebenfalls an den Pfahl, zog mich an der Lein hoch und kettete mich ebenso wie Nadja an den Pfahl. Sie wird heute das erste Mal die Peitsche zu spüren bekommen.

Nadja kennen sie ja schon. Sie wird ihnen später zur Besamung zur Verfügung stehen, da sie geschwängert werden soll.

Wir hoffen auf rege Teilnahme ihrerseits. Die ersten Peitschenhiebe waren noch relativ einach zu ertragen. Jedoch steigerte sich die Intensität allmählich und der Schmerz brannte in meinm Körper.

Nadja schien die Peitschenhiebe kaum zu spüren. Doch durch den Knebel waren es nur gedämpfte Geräusche, die unter den Geräuschen der Peitsche fast untergingen.

Und als ich dein es nicht mehr aushalten zu können und zusammen zu brechen hörten die Hiebe auf. Ich denke sie wird nun sicherlich bereitwillig ihre Euter und Zitzen beguteinn lassen und sie wie es aussieht müsste sie auch mal wieder gemolken werden.

Vielleicht gibt sie ja diesmal endlich Milch. Wie immer wurde ich angekettet und mir wurden die Zitzenbecher angelegt.

Wie immer saugten sie sich fest und begannen ihre Arbeit. Immer mehr spannte es in meinn Eutern. Und auch in meinr Fotze wurde es immer nasser.

Sicherlich würde ich dies nicht lange verbergen können, lag hier kein Stroh unter mir wie im Stall. Beobeint von 8 Augenpaaren pumpte die Melkmaschine wie wahnsinnig an meinn Eutern.

Schauen sie doch mal. Ihr hämisches Grinsen konnte ich in ihren Worten hören. Wer hätte das gedacht mein Herren.

Ich hatte wirklich nicht erwartet nach wenigen Wochen solche Ergebnisse zu erzielen. Unsere Herrin ging wieder zurück zu Nadja und befreite sie von ihren Fesseln.

Bereitwillig folgte Nadja ihr zu einm Tisch, legte sich bäuchlings darauf und lies sich Arme und Bein daran festzurren. Schnell band mein Herrin Nadjas Brüste zu 2 strammen Bällen die sehr bald anfingen sich dunkel zu verfärben.

Langsam tröpfelte Milch aus ihren steifen, geschwollenen Zitzen. Sie zog mich am Halsband hoch und verpasste mir 2 kräftige Ohrfeigen. Tränen schossen mir in die Augen.

Nehmen sie sie ruhig ran, aber tun sie ihr nicht weh. Sofort griffen gierige Hände mir an Euter, Fotze und Arsch. Kräftig zogen sie an meinn Zitzen, so dass ich wieder das schmerzhafte ziehen in meinn Euter merkte und das damit verbundene Lustgefühl in meinr Fotze.

Und als hätte es nur auf diesen Moment gewartet brachen die ersten Milchtropfen aus meinn Zitzen hervor und rannen über die gierigen Hände.

Erfreut wurde es von den umstehenden Herren registriert und die gierigen Hände packten noch kräftiger zu. Mein Bein hatte man auf den Stützen und mein Arm weit über meinm Kopf fixiert.

Unruhig rutschte ich in meinm Fesseln hin und her. Ich tu dir nichts. Überrascht wich der Arzt zurück und rief mein Herrin zu sich. Na das ändert natürlich alles.

Danke Doktor. Sie werden vorerst nicht mehr gebraucht. Ich sag ihnen dann nachher wegen Nadja Bescheid. Nadja wurden die Augen verbunden und einr nach dem anderen stellte sich um sie herum auf.

Wieder erschien der Doktor und baute sich hinter Nadja auf. Ebenso wie bei mir beguteinte er ihre Fotze.

In wenigen Minuten wissen wir ob heute der richtige Zeitpunkt zur Empfängnis ist. Der Kreis um Nadja zog sich enger und nach und nach holten die Herren ihre Schwänze aus den Hosen.

Der erste Schob seinn Schwanz in ihren Mund und sofort begann Nadja daran zu nuckeln, was den Herren anscheinnd sehr gefiel.

Mit jedem herausgleiten bemerkte Sonja, dass der Schwanz immer dicker und länger wurde. Laut stöhnte Nadja auf, jedoch nicht schmerzerfüllt sondern lustvoll.

Innerhalb kürzester Zeit folgten dem ersten Herren alle anderen. Das Spiel wiederholte sich immer wieder und wieder, bis keinr der Herren mehr konnte.

Sogleich wurde der Doktor gerufen. Wieder zog er sich Handschuhe über und öffnete seinn Koffer.

Schnell hatte er Nadjas Schamlippen gespreizt. Offen lag sie nun gut sichtbar für jeden dort. Ihre Brüste reckten sich spitz und prall in die Höhe.

Und während der Doktor das dünne Röhrchen in Nadja einührte, saugten 2 Herren an ihren Zitzen. Nadja schien in einr Woge aus Lust und Schmerz gefangen zu sein.

Diese habe ich aufbereitet und zu einm hübschen kleinn Cocktail gemixt. Ich musste husten und prusten, bekam ich doch kaum Luft. Der Darsteller grinste dabei nur schelmisch in die Kamera.

Endlich hatte ich sein Sperma runtergeschluckt was im Hintergrund applaudiert wurde. Er umfasste meinen Hintern und zog mich gleichzeitig auf seinen Lenden herunter.

Immer heftiger fing ich an auf seinem Schwanz herum zu reiten. Während er mit seinen Händen jetzt meine Brüste knetete. Mein Becken kreiste herum und ich genoss es regelrecht auf diesem Schwanz zu reiten.

Nach einiger Zeit kündigte sich mir ein Orgasmus an und ich begann zu stöhnen. Er rief ihm mit einem schiefen Grinsen im Gesicht zu: "Hereinspaziert - wenn du wieder kannst.

Er stellte sich halb kniend sich mich und brachte seinen total harten Schwanz in Position. Ein leichter Druck - ich stöhnte wild auf - und schon drang sein Monsterschwanz in meinen Arsch ein und zerrte meinen Anus auseinander.

Dann rammte sie mir ohne Rücksicht ihre Schwänze wieder hinein. Ich konnte der doppelten Penetration nicht entkommen. Ich spürte jeden Millimeter der beiden Schwänze in mir, ich konnte richtig fühlen wie ich durch die Schwänze auseinander gedrückt wurde und bis zum Bersten ausfüllt war.

Ich musste so, endlos geil ausgesehen haben zumindestens auf dem Bildschirm wo der Regisseur zufrieden alles verfolgte.

Streng Dich schön an, Du kleine Schlampe. So geile Schwänze kriegst Du so schnell nicht mehr! Jetzt war auch hier eine Kamera etwas dichter heran getreten und um mich und alles andere noch besser zu filmen.

Ich konnte verspüren wie seine Eichel immer wieder in meinen Gebärmutterhals eindrang. Die Kamera schwenkte dabei langsam meinen Oberkörper hinauf, damit man mich in vollen Zügen sehen konnte.

Und dann schwenkte sie wieder herunter bis die Kamera den einen Darsteller wieder im Visier hatte, wie er gerade seinen Schwanz in meinem Arsch versenkte.

Immer wieder holte er ihn hervor um ihn gleich wieder in meinem Arsch zu versenken. Dann rückte mich der eine in eine gebeugte Stellung während der andere meine Arme nach vorne zog und diese ebenfalls fixierte so das ich mich nicht mehr bewegen konnte.

Ein paar Scheinwerfer wurden jetzt so eingestellt dass ich auch von unten angeleuchtet wurde so das meine Brüste hell erleuchtet waren. Der eine Darsteller stellte sich jetzt hinter mich und drückte mir etwas Kaltes und hartes in meinen After.

Er drückte dieses Teils hart und fest gegen meinen After das dieser nachgab und dieses Teil in mich eindringen konnte ich schrie auf, nein ich stöhnte auf weil es nicht unbehaglich war!

Als dieser Darsteller wieder vor mir stand und ich aber noch immer diese Gefühl das etwas in mir steckte und an meiner Rosette zog, beugte ich meinen Kopf nach unten und konnte mit entsetzten sehen wie gerade ein Kameramann mit seiner Kamera eine Nahaufnahme meines Hintern machte.

Sie hatten mir einen Analplug mit einem Kuhschweif daran gesetzt. Welcher jetzt aus meiner Rosette wie ein echt aussehender Kuhschweif baumelte!

Der andere Darsteller hatte sich mittlerweile einen richtigen Melkschemel umgeschnallt und platzierte sich direkt neben mich in der Höhe meiner Brüste.

Ganz nah kam ein Kameramann mit seiner Kamera an meine Titten die jetzt wie Milcheuter einer Kuh herab baumelten und fixierte diese für eine Totalaufnahme.

Der Darsteller welcher auf dem Melkschemel neben mir hockte griff grinsend nach einer meiner Brüsten und fing an diese zu kneten und zu walken.

Mittlerweile hatte auch der andere Darsteller sich einen Melkschemel umgeschnallt und hatte auf der anderen Seite neben mir seinen Platz eingenommen und griff sofort nach meiner anderen Brust um es seinem Kollegen gleich zu tun!

Immer fester wurde ihre Griffe und sie drückten zogen an meinen Brüsten wie an den Zitzen bei einer richtigen Kuh. Es fing an schon weh zu tun und ich biss mir auf den Lippen um nicht aufzuschreien.

Doch ihr Griff wurde immer unerträglicher, den die beiden packten immer fester zu, immer härter drückten sie mir mit beiden Händen jeweils an einer Brust herum und immer so das die Kameras alles genau festhalten konnten.

Es war Mucks Mäuschen still auf dem Set alle warteten ab wie ich reagieren würde. Letztendlich schrie ich auf weil es so schmerzte und fast gleichzeitig hörten die beiden auf meine Brüste zu malträtieren.

Aber nicht um das ganze zu beenden! Nein der eine trat vor mich und Ruckzug hatte ich einen Knebel mit einem Loch in der Mitte, ähnlich einem Ringgag, in meinem Mund stecken, elcher wenn ich etwas fester in diesen Knebel schnaufte einen fast echten Muuh laut von sich gab.

Die beiden Darsteller grinsten sich und fingen erneut an mir geschickt meine Brüste zu bearbeiten.

Dann uhrplötzlich jubelten die beiden auf! Sie hatten es tatsächlich Geschafft und meinen Brüsten einen Tropfen Milch abgerungen der mit einem leisen Päng in den Eimer tropfte.

Der eine Kameramann verfolgte diese Aktion so dicht er konnte und seine Ohren mussten ihm wahrscheinlich schon wehgetan haben jedenfalls war ich nur noch am muhen!

Vorsichtig rieben die beiden mir meine Brüste mit ein wenig creme ein jedoch nicht ohne den Druck und den Zug aufrecht zu erhalten. Und wieder folgte ein Tropfen der ebenfalls mit einem Päng in den Eimer fiel.

Nach dem die beiden so auf diese Art vielleicht noch 3 oder 4 Tropfen erzwungen hatten und ich mich fast schon an diese Tortur gewöhnt hatte hörten die beiden auf und schoben das Gestell auf dem ich angebunden war etwas zur Seite.

Die beiden grinsten mich erneut an und ich konnte sehen wie einer der Beiden einen Schalter betätigte worauf hin ich ein Geräusch vernahm, welches ich nicht zuordnen konnte!

Dann hielt der andere mir etwas vor mein Gesicht welches ich mit weit aufgerissenen Augen betrachte und nicht glauben wollte was ich da sah!

Er hatte 2 Saugnäpfe in der Hand die normalerweise von Gynäkologen dafür verwendet wurden um einem die eigene Milch abzusaugen. Jetzt konnte ich auch das Geräusch zuordnen!

Es war das Sauggeräusch was von den Beiden Saugnäpfen verursacht wurde, nur war es wesentlich stärker.

Ich schnaufte in meinen Ballknebel und zum Vorschein kam ein lautes und klares Muuh. Wieder waren die Kameras dicht an mir heran getreten um alles fest zu halten.

Und der Schmerz der sich in meinen Brüsten ausbreitete wurde unerträglich! Dann plötzlich raunten die beiden Darsteller auf und schauten ungläubig auf die gläsernen Saugköpfe.

Ganz wenig breitete sich ein leichter Milchfilm an den Glaswänden aus und sammelte sich dort zusammen. Ungläubig schaute ich an mir herab, ich gab Milch, tatsächlich ich gab Milch.

So ungläubig wie ich selber an mir herab schaute schauten mich alle Anwesenden an. Sie führten mich noch zu einer Stallbox, schubsten mich rein und verschlossen hinter mir die Tür.

Er war durch den Film auch Geil geworden, weshalb ich ihm während er Fuhr einen blasen durfte. Nach einer dreiviertel Stunde, befahl er mir wieder seinen Schwanz in den Mund zu nehmen und er pisste mir direkt in den Hals.

Er pisste mit Pausen, weshalb ich alles sauber schlucken konnte. Der Bauer war ganz begeistert von meinen Schauspielerischen Talenten, er sah sich die Filme mehrmals an, während ich ihm einen blasen durfte und spritzte mir dabei mehrmals in den Hals.

Naja, als Versuchskaninchen hatte ich mich eigentlich nicht beworben und deshalb war ich auch nicht wirklich begeistert und wehrte mich aus Angst dagegen.

Dann fixierten die meine Beine und meinen Oberkörper mit massiven Ledermanschetten darauf fest! Meine Arme verdrehten sie mir nach hinten und banden sie an einer Kette die über meinem Rücken hing ebenfalls mit massiven Ledernen Manschetten fest.

So konnte ich mich kaum mehr bewegen. Jetzt stand ich da! Ich versuchte noch ein paar Mal etwas zu sagen doch das einigste Geräusch was ich hervorbrachte war ein klägliches MUUH!

Die Melkmaschine: Als ich aufwachte dachte ich zunächst an einen bösen Traum, musste jedoch mit einem Schrecken feststellen das ich immer noch in diesem Gestell fixiert hing!

Ich hatte das Gefühl zu frieren, da mir eine Gänsehaut über den Rücken lief! Und schon berührte er mich sehr prüfend an meiner Scham, meinem Hintern und meinen Schenkeln.

Die Vorrausetzungen und Veranlagung hast Du jedenfalls dazu! Dann hörte ich auf einmal ein Geräusch welches ich noch von gestern her genau in Erinnerung hatte, als ich in dem Film an dieser komische Melkmaschine angeschlossen wurde.

Plötzlich hielt er mir auf einmal zwei Melkbecher vor mein Gesicht! Denn gleich wirst du meinen beiden Freunde hier auch zu spüren bekommen!

Ich spürte förmlich wie sie die Luft ansaugten! Schlagartig verstummte ihr zischen. Diese Dinger saugten sich immer fester an meinen Brüsten fest. Ein unbeschreiblicher Schmerz durchfuhr meine Brüste so dass ich sehr laut aufschreien musste, aber mehr als ein sehr lautes MUUH kam nicht hervor!

Als er dann noch diese beiden Melkbecher ein wenig hin und her bewegte damit sie sich noch besser festsaugen konnten!

Musste ich vor Schmerzen aus Leibeskräften in meinen Knebel brüllen, doch jedes Mal kam nur ein lautes MUUH zum Vorschein.

Die Maschine erzeugt jetzt nur ein geeignetes Vakuum damit die Ränder der Melkbecher sich richtig festsetzten und sie nicht von deinen Eutern fallen!

Der eigentliche Melkvorgang kommt erst wenn ich die Maschinen dazu noch anschalte! Denn du sollst dich jetzt erst mal ein paar Minuten an die Melkbecher gewöhnen.

Den Unterdruck habe ich erst mal so gewählt, dass an deinen Euter ein Vakuum von nur ca. Ich konnte das Gewicht der beiden Melkbecher spüren, wie es an meinen Brüsten zog!

Und erneut musste ich vor Schmerzen aufschreien! Doch er stand einfach auf und ging grinsend weg. Eine ganze weile lies er mich so hier zurück während die beiden Melkbecher die sich an mir festgesaugt hatten weiter an mir hingen.

Eine ganze Zeitlang war ich ganz alleine hier in dem kleinen Stall als der Bauer fröhlich pfeifend zu mir zurückkam.

Ich erschauderte, denn als er ein paar mal an den Melkbechern gewackelt und daran gezogen hatte bemerkte ich das dieser vorrausgegangen Schmerz bereits ein wenig nachlassen, so das es nicht mehr ganz so schlimm für mich war ich dachte schon das währe alles zu ertragen.

Ich zitterte wieder am ganzen Körper. Ich stand kurz vor einer Ohnmacht. Langsam ganz langsam fingen diese Melkbecher an meinen Brüsten an zu pulsierend.

Es entstand ein gleichbleibendes schmerzhaftes Saugen an meinen Brustwarzen. Dieser Schmerz der immer wieder kam und schlag artig verschwand wurde durch das pulsierende Vakuum innerhalb der Melkbecher erzeugt.

Mir erschien dieser Schmerz unausstehlich! Dieses Vakuum entwickelte eine enorme saugende Kraft die da an meinen Brüsten wirkte und die sich durch meinen ganzen Körper bis zu meinem Unterleib verbreitete.

Aber es kam nur ein lautes Muh zum Vorschein! Ich hätte nicht gedacht dass du nach der gestrigen Menge bereits wieder bereit bist Milch zu geben! Immer hin, das waren gestern bereits so an die 80ml die du gegeben hattest!

Und so wie das bis jetzt hier schon aussieht werden wir das mit meiner Melkmaschine garantiert noch steigern können! Nach einer guten halbe Stunde kam er wieder zurück in den Stall nur dieses Mal hatte er noch jemanden anderen mit dabei.

Er trat an mich heran und begutachtete die Menge die mir die Maschine in der Zwischenzeit entrissen hatte! Ich verstand kein Wort.

Na dann wollen wir doch mal sehen in wie weit diese junge Dame, in der Lage ist diesen kläglichen Ertrag noch steigern!?

Der Bauer schaltete indes die Melkmaschine ab und die Melköpfe fielen zu Boden. Ich schrie erleichtert auf. Interessiert schaute der Bauer dem treiben des Doc zu.

Dann trat er hinter mich und zog mir mit einem Ruck den Plug aus meinem After heraus. Mit einer Hand massierte er mir dann mein Hinterteil mit einer Flüssigkeit ein und mit der anderen verteilte diese Flüssigkeit noch mehr auf meiner Möse und meinem After.

Ich zuckte zusammen als er mit einer Hand versuchte in meine Möse einzudringen. Es ist ein gentechnisch erzeugtes Wachstumshormon und wird eigentlich nur in den USA an Milchkühe zur Steigerung ihrer Milchproduktionsleistung gegeben.

Der Effekt ist, dass die Milchproduktionsrate deiner jungen Kuh hier sich dann noch mal um ca. Das bedeutet dass der Milchertrag den du abmelken kannst sich fast vervierfacht!

Morgens und abends melken langt dann nicht mehr, sondern du musst dann gegebenen falls alle 8 Stunden deine junge Milchkuh hier abmelken!! Aber wir sollten allerdings jeweils erst mal mit einer kleinen Dosis anfangen, denn beides in Kombination soll wahre Wunder bewirken!

Und wenn ich Morgen, die entsprechenden Laborwerte von ihr habe, dann können wir das Zeug ganz gezielt, in die maximaler Dosierung bei ihr anwenden!

Das sollte doch auch für sie geeignet sein oder!? Wenn sie sich einen Augenblick gedulden rechne ich ihnen das beste Mischungsverhältnis für die Kleine gleich aus!

Am besten dann noch mit einigen zusätzlichen Vitaminpräparaten versetzt! Denn die theoretische Milcherzeugung aus Kraftfutter wird durch Multiplikation der Kraftfuttermenge in kg X 2 1 kg Kraftfutter erzeugt 2 Liter Milch berechnet.

Die generelle maximale Milchlieferleistung ergibt sich aus, der Differenz aus dem Kraftfuttermitteln und der Verarbeitung des gleichen in ihrem Körper und wird dadurch berechnet, dass der Energiegehalt Tabellenwerte errechnet wird, 1 kg dieser Futtermischung entsprechen 1,73 MJ NEL und müssen durch den Energiebedarf für 1 Liter Milch 3,3 MJ NEL dividiert werden!

Aus der Differenz zwischen der Milchlieferleistung und dem Milcherzeugungswert ergibt sich dann der mögliche tatsächliche Milchlieferleistungswert!

Hormon Behandlung, Kraftfutter und Vitaminpräparate was zur Hölle hatte die mit mir vor. Gib ihr am besten erst mal alle Stunde eine kleine Dosis von 10 ml!

Am besten melkst du dann deine Jungkuh das nächste Mal erst heute Abend so gegen Uhr dann sind ca 9 Stunden vergangen und Du wirst auf alle Fälle eine Steigerung ihrer Milchleistung bemerken können!

Wenn das der Fall ist dann haben die Präparate entsprechende angesprochen! In diesem Fall kannst du dann beruhigt auch schon damit beginnen die Dosierung entsprechend zu steigern!

Ich würde in diesem Fall dann vorschlagen ihr alle halbe Stunde eine Spritze zu geben! Und damit du es leichter hast lege ich ihr einen Zugang in den Arm, damit du die kleine nicht jedes Mal neu stechen musst!

Denn wie deine echten Kühe braucht ihr Körper dieses kalorienreiche und fette Kraftfutter um es in Milch umzuwandeln.

Danach gib ihr alle Stunde 10ml bis eine Veränderung eintritt und heute Abend über die Nacht noch mal 50ml Verstanden? Zugleich beeilte sich der Bauer damit für mich das Kraftfutter zu zubereiten.

Als er damit fertig war, stellte sich der Bauer vor mich und drückte mir einen Schlauch durch die Öffnung in meinem Knebel bis dieser tief in meinen Hals steckte.

Ich musste würgen und mich fast übergeben doch der Schlauch gelangte ohne weiteren widerstand bis tief in meine Speiseröhre. Langsam fühlte ich wie sich mein Bauch füllte.

Nachdem der Bauer den ganzen Liter in den Trichter geschüttet hatte, tastete der Doc mir meinen Bauch ab.

Also wenn du noch etwas davon hast, gib es ihr, je mehr desto besser also rein damit! Es müssen so ca. Ich war durch das Füttern noch so abgefüllt das mich eine enorme Müdigkeit überkam!

Wahrscheinlich aber auch wegen der Präparate die er mir als gegeben hatte. Jedenfalls war ich relativ schnell eingeschlafen!

Plötzlich weckte mich das eindringen eines kleinen spitzen Gegenstandes in meinen After schlagartig auf und protestierend brüllte ich in den Knebel MUUH kam es wieder nur hervor.

Da wollen wir doch mal sehen welches Ergebnis wir mit der Behandlung bei dir bereits erzielt haben!? Vielleicht können wir ja dann ab morgen die Melkleistung auch noch etwas anheben!?

Noch etwas anheben es war ja jetzt schon fast unehrerträglich. Er war wieder dieser gleichbleibend starke und rhythmische Schmerz aber ich fing an diesen auszuhalten.

Jetzt war es zwar auch nicht angenehmer aber es war für mich etwas erträglicher. Ob das von den Präparaten kam!?

Die Melkbecher saugten sich unerbittehrlich an meinen Brüsten fest. Und der Schmerz änderte sich jetzt relativ schnell in ein halb schmerzhaftes halb wohlwollendes rhythmisch gleichbleibendes Gefühl.

Es war eine pulsierende und stetig saugende Kraft die da an meinen Brüsten wirkte und jetzt wieder meinen ganzen Körper durchfuhr.

Ich spürte dass diese Kraft des Vakuums in den Saugnäpfe an meinen Brüsten zu wirken begann. Ich sah zu diesen silbernen Saugköpfen herunter, die an meinen Brüsten hingen.

Dieser Sog sorgte langsam aber stetig dazu dass immer mehr Milch aus meinen Brüsten hervor geholt wurde! Mittlerweile verspürte ich keinerlei Schmerzen mehr denn meine Brüste waren durch das andauernde rhythmische saugen leicht angeschwollen.

Ich hätte nie gedacht dass der Doc Recht behält und du nach der Menge die du bereits heute gegeben hast dich doch noch mal steigern könntest!

Diesmal hast du dich dank der Präparate sogar enorm gesteigert, fast ml hast du jetzt erneut gegeben! Wieder warst du bereit Milch zu geben!

Na das klingt ja alles recht viel versprechend und das alles obwohl die Melkleistung der Maschine auf das geringste Niveau eingestellt war!

Mit einem festen Ruck zog er mir den ersten Melkkopf von meinen Brüsten, das tat jetzt wieder so weh das ich in meinen Knebel schreien musste MUUH kam es mir hervor.

So wie das hier bis jetzt aussieht währe es doch gelacht wenn wir dadurch nicht auch noch eine Steigerung erzielen könnten!

Als ich das sah schluckte ich ein paar Mal vor entsetzen. Auch vom Dienst in der Cafeteria berichtet sie nichts.

Dort stehen dann die Mädchen am Kaffeetresen und die Gäste melken sich Milch aus ihren Brüsten in den Kaffee.

Updated on Jul 11, by Socker Created on Apr 16, by Socker. Want to support CHYOA? Disable your Ad Blocker! Thanks :. Remove Ads.

White Black Sepia. Report Chapter. Collared and bound Asian receives a fierce doggy style fucking. Nanako Haruna has never seen a non- Asian dick before.

Adolescente japonesa se corre multiples veces. Kaori Maeda takes full cock - More at javhd. Two Japanese babes have fun with a couple of guys.

Fucking my toy. Superb Asian POV sex with lovely model Mio Kuraki. Crazy Japanese girl in Horny Teens, Blowjob JAV video. Good looking Asian babe takes it from behind with pleasure.

Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Milch Euter Melken. Geile spanische Babe Sensual Jane liebt einfach, mit Milch beim Melken harter, dicker Schwänzen zu spielen.

Sehen Sie ihr saugen, Schlepper und Titty-Fick ein fleischig Boner beim Milch überall auf ihrem Körper haben. She fingers her hot, pink crotch and fondles herself to make herself cum.

Dark Haired mit gigantischen Milch Euter posieren vor der Kamera und zart streicheln ihre Schaltfläche "Freude". GirlsForMatures Video: Caroline M und Mireille, war Mireille riesige weiche Hooters mollig reif Deich Caroline M so gierig saugen Milch suchte, doch dann vollmundige Mutter konnte kaum beklagen.

Nach Dianas Kommentar erklärte ich ihr, dass ich möchte, dass eine Maschine in den ersten Tagen dreimal am Tag an ihren Brüsten saugt und nach einer Woche viermal am Tag.

Ich hatte mir alles genau ausgedacht und beide mussten mitmachen. Wie das alles funktionieren würde, hatte ich im Internet gelesen.

Ich las vieles über elektrische Brustpumpen die wirklich sehr vielversprechend klangen und bestellte gleich zwei davon. Eine sollten sie mit zur Arbeit nehmen und dort in der Mittagpause verwenden und die andere Maschine war für zuhause.

Die eine war eine sogenannte NUK Melkmaschine im Starter Paket , welche wirklich gut für den Anfang sein soll. Diese saugt nicht zu hart an den Nippeln oder am Brustwarzenvorhof , sodass die Stimulation immer noch angenehm ist.

Die andere war ein etwas professionelleres Gerät, welches nach der Eingewöhnungszeit angewendet wird. Nachdem meine beiden Sklavinnen von meine Plan hörten, willigten sie mir nach ungefähr 10 Minuten ein.

Meine Bestellung kam schon am nächsten Tag an und beide machten genau das, was ich wollte. Das Frauen melken konnte also beginnen.

Sie benutzten also die Maschine mehrmals am Tag und schon nach einer Woche merkte ich, wie ihre Brüste anschwollen. Nachdem sie die härtere Saugmaschine verwendet hatten, kam nach ungefähr 7 Wochen der erste Tropfen Milch.

Zu dieser Zeit benutzten beide Ladies die Maschine für 15 Minuten jede Pump-Session und das fast 10 Mal am Tag. Damit Diana und Alice keine Probleme mit der Haut hatten, kaufte ich beiden noch eine Vitamine-E Creme , die sie auf ihre Brustwarzen schmierten.

So wurden die Nippel nicht brüchig und das saugen angenehm. Es dauerte nicht mehr lange, dass beide meiner Milchkühe ungefähr eine kleine Flasche Milch bei jedem Saugvorgang produzierten.

Dadurch, dass ich immer mehr Milch abzapfte, hatte ich für mein Frühstück und Abendbrot immer genug Milch. Wenn ich meine beiden Milchkühe zuhause melkte, fesselte ich sie nackt auf einem Stuhl, bei dem sie nach vorne gebeugt sitzen, sodass ihre Titten herunterhängen.

So kann ich immer in Ruhe die Milch abpumpen. Die Knöchel werden dabei etwas weiter voneinander entfernt festgebunden, sodass die Beine gespreizt werden und ihre Pussys weitgeöffnet vor mir liegen.

Ich konnte also jeder Zeit ihre feuchten Löcher benutzen, wann und wie ich wollte, denn ihre Hände waren mit Handschellen unter dem Sitz befestigt und beide trugen dabei eine Augenbinde.

Normalerweise melkte ich Diana immer als erstes, weil sie immer darum bettelte und es liebte.

Er kniete Porno Itali hinter mich und begann seinen Job. Und obwohl er die Melkbecher noch in einem relativen Abstand zu mir hielt so konnte ich diesmal doch sehr genau spüren welche Saugkraft dahinter steckte! In seinr Hand hielt er 2 metallische Wloskie Porno. Der Doc meint eine weitere Leistungssteigerung in kurzer Zeit werden wir ohne immense Gesundheitsrisiken nicht mehr hin bekommen, deshalb werden wir versuchen den Status Quo zu halten und evtl. Aber nicht um das ganze zu beenden! Könnte beide bei mir aufnehmen. Zwei Frauen Ein Schwanz schneller bewegte er seine Finger hin und her. Es war eine Frau. Sexshop Porn Milch kam langsam aus meinen Brüsten hervor. Es ist einige Zeit vergangen, seitdem ich nichts mehr Milchsklavin meinem Leben berichtet habe. Na das klingt ja alles recht viel versprechend und das alles obwohl die Melkleistung der Maschine auf das geringste Niveau eingestellt war! Herzlichen Glückwunsch zu deinm zwanzigsten Geburtstag. Vielleicht gibt sie ja diesmal endlich Milch. Nadja überprüfte den Sitz und legte dann ein Kette an der kleinn Öse an, die sich am Halsreifen Geile Krankenschwestern. Die Kleinanzeige. Watch Melken bdsm, melken sklavin at XXXDan! Bondage melken. Milchsklavin HQ Porn. Fresh searches: comendo a madrasta gostosa, descargar videos x gratis, jinz maze, netflix sex video, pribate voy, sunney leoni porn videos, toustubes, vault girls season 2, xvideos teste de fidelidade. kuro_ Heidi, die Milchkuh Nach einer Idee von norlos.comer Kapitel 1 - Die Reise Es war eine Gruppe von 4 Frauen und 3 Männern, im Alter zwischen 20 - 65, sie bekamen vom Bauern des hiesigen Hofes eine Hofführung. Sie hatten den Schweinestall, den Kuhstall incl. den Zuchtbullen besichtigt, aber das Highlight und der Grund, warum sie soweit auf das Land gefahren waren, kam erst jetzt.
Milchsklavin

If you Milchsklavin pornstars from 70s this Milchsklavin is for. - Erziehung zur Milchsklavin

Du kennst sie ja. Die Erziehung zur Milchsklavin: Lektion I eBook: Zureiter, Alfred: norlos.com: Kindle-Shop. 35 milchsklavin videos were found. amateur, japanisch, extremsex melken bdsm milch titten abmelken milchbrüste melken titten melken bdsm. ; 3 years. Unter einer Milchsklavin versteht man im BDSM Kontext eine Sklavin, deren Brüste so stimuliert werden, dass sie Milch absondern, auch ohne. Erziehung zur Milchsklavin. von sexgeschichtenfick · 2. Oktober Eine dralle kleine Frau betrat energisch den Raum. Ohne große Worte nahm sie meine.
Milchsklavin

Milchsklavin. - Www.muschitube.com

Kurze Zeit später kam Rick vorbei und befreite mich von den Zitzenbechern.
Milchsklavin Das dabei mein Minikleid zerriss war ihm scheinbar egal. Plötzlich bemerkte ich wie sein Schwanz anfing zu zucken und im Gleiche Augenblick ergoss Fremdgeher Bernd fickt Lina Fitness beim Outdoor Sex mir eine Wloskie Porno Ladung Sperma in meinem Rachen. Du hast ganz brauchbare Brüste, schon vor der Therapie! Unter mir war genug Stroh, dass ich weich schlief. Geile spanische Babe Sensual Jane liebt einfach, mit Milch beim Melken harter, dicker Schwänzen zu spielen. Sehen Sie ihr saugen, Schlepper und Titty-Fick ein fleischig Boner beim Milch überall auf ihrem Körper haben. Heidi, die Milchkuh Nach einer Idee von norlos.comer Kapitel 1 - Die Reise Es war eine Gruppe von 4 Frauen und 3 Männern, im Alter zwischen 20 - 65, sie bekamen vom Bauern des hiesigen Hofes eine Hofführung. Deutsche Porno Portal mit den geilsten Milchsklavin Wird Gemolken Videos. Den nur hier wirst du keinen film sehen den du schon kennst, Milchsklavin Wird Gemolken und andere handverlesene pornofilme von unserem team das nun seid mehr als 2 Jahren in der branche tätig ist und sich somit sehr wohl auskennt welche filme bekannt sind und welche nicht. Watch most popular (TOP ) FREE X-rated videos on german bdsm online. Featured german video: German wife on @ norlos.com Schule Sklavin Bdsm - Am besten bewertet Handy Pornofilme und Kostenlose pornos tube Sexfilme @ Nur norlos.com - Kristine wird gefoltert und gefickt mit einem Strapon in BDSM video.
Milchsklavin

Milchsklavin
Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

0 Kommentare zu „Milchsklavin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.